s

Klever Ortsteil Düffelward

Entdecken Sie das Dorf, das inmitten des Naturschutzgebietes "De Düffelt" liegt. Herrliche Radwege auf dem Deich mit Blick auf die wunderschöne Landschaft erwarten Sie!

Am Ufer des Altrheins liegt Düffelward, der im Frühmittelalter entstand. Lange Zeit trennten sich hier Rhein und Waal. In den Kämpfen um das benachbarte Schenkenschanz wurde das Dorf 1635/36 schwer beschädigt. Auf dem Deichweg kann man im Sommer den Segel- und Motorbooten auf dem Altrhein und Rhein zuschauen und im Winter den sibirischen Wildgänsen. Schöne alte Höfe, die alte Kirche mit dem liebevoll gestalteten Dorfplatz und die abwechslungsreiche Landschaft begeistern stets aufs Neue.

Auch in Düffelward überwintern die Wildgänse. Aber nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer begeistert Düffelward seine Besucher mit einer großen Vielfalt an Natur und Landschaft.

Katholische Pfarrkirche St. Mauritus in Düffelward

Dominiert wird der Ort von der schönen alten Kirche. Der heutige neugotische Bau entstand ab 1851 auf den Ruinen der ursprünglichen Kirche, die während der Belagerung von Schenkenschanz (1635/36) zerstört wurde.

Das wird Sie sicher auch interessieren!

Rhein

Hier bekommen Sie Infos zum Rhein und seiner Umgebung.

Mehr Infos

Bustour

Entdecken Sie mit dem Bus die Klever Ortsteile!

Mehr Infos

Düffel

Direkt an Düffelward liegt das Naturschutzgebiet De Düffelt.

Mehr Infos

Unterkunft

Bleiben Sie ein paar Tage und entdecken Sie den Niederrhein!

Mehr Infos

Tourist Info

Informationen zu Kleve und Umgebung erhalten Sie in der Tourist Info!

Mehr Infos
loading

Laden