s
Britscher Ehrenfriedhof

Britischer Ehrenfriedhof in Kleve

Der Britische Ehrenfriedhof oder "Reichswald War Cemetery" liegt inmitten des Reichswalds zwischen Kleve und dem niederländischen Gennep. Er ist der größte Kriegsgräberfriedhof des Commonwealth in Deutschland mit 7.418 Grabstätten, der architektonische Entwurf stammt von Philip Hepworth.

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wurde durch die "Commonwealth War Graves Commission (CWGC)" das Gebiet im Reichswald zur Sammelstelle der mehr als tausend Grabstätten in Deutschland bestimmt. Schon bald wurde mit der Umbettung begonnen, wozu auch deutsche Kriegsgefangene herangezogen wurden. Bereits im Januar 1948 wurde die ordnungsgemäße Überführung aller alliierten Soldaten, die im Kreisgebiet zu Tode gekommen waren, gemeldet. So entstand der flächenmäßig größte britische Soldatenfriedhof unter den 15 in Deutschland liegenden Sammelfriedhöfen.

Britischer Ehrenfriedhof

Die Anlage

Die außerordentlich gepflegten britischen Anlagen unterliegen einer strengen Gestaltung, die mitunter auch als monoton und künstlich empfunden werden kann. Diese Regeln wurden anlässlich der Gründung des CWGC 1917 in London festgelegt.

Im Eingangsbereich gewähren zwei Türme im maurischen Baustil einen weiten Blick in die Anlage. Links und rechts folgen in der Schmalachse zwei Schutzgebäude, welche die Gräberbücher mit allen Namen der hier beigesetzten Soldaten enthalten.
Annähernd im Zentrum der Anlage ist der Altarstein aufgestellt, der von Sir Edwin Lutyens gestaltet wurde. Das große von Sir Reginald Blomfield entworfene Opferkreuz liegt gegenüber des Haupteingangs und bildet im Hintergrund, optisch durch den Wald abgeschlossen, eine große Parkeinheit.

 

Anfahrt

Sie können vom Klever Bahnhof mit der Buslinie 50 (Brienen - Kleve Bahnhof - Materborn - Goch-Nierswalde) zur Haltestelle "Auf dem Kamp" fahren.
Von dort aus beträgt die Entfernung bis zum Britischen Ehrenfriedhof ca. 2,5 km. Diese Distanz können Sie entweder laufen, oder Sie rufen ein Taxi (Tel.: 0 28 21 - 7 99 00), das Sie weiter zum Britischen Ehrenfriedhof bringt.

Gegenüber des Haupteingangs, auf der anderen Seite der Grunewaldstraße gibt es außerdem einen Parkplatz.

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Commonwealth War Graves Commission.

Adresse

Britischer Ehrenfriedhof
"Reichswald Forest War Cemetery"
Grunewaldstr.
47533 Kleve
Telefon: 02821 48115

Eingang Ehrenfriedhof

Das wird Sie sicher auch interessieren!

Bustour

Bei den Busrundfahrten kommen Sie auch am Ehrenfriedhof vorbei!

Mehr Infos

Anreise

Zug, Auto, Flugzeug - Es führen viele Wege in die Kreisstadt Kleve.

Mehr Infos

Geschichte

Kleve blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück.

Mehr Infos

Radfahren

Mit dem Fahrrad kommen Sie durch den Reichswald zum Ehrenfriedhof.

Mehr Infos

Reichswald

Der Ehrenfriedhof liegt inmitten des Reichswaldes.

Mehr Infos
loading

Laden