s
Stadtführerin Hildegard Liebeton als Tante Minchen

Mit Tante Minchen durch Griethausen

Der Rundgang durch das über 600 Jahre alte, ehemalige Städtchen Griethausen führt von der Maibank aus entlang der ehemaligen Stadtmauern vorbei an der alten Schule, dem alten Rathaus, der St. Martinus-Kirche bis zum alten Stadttor, dem Obertor. Weiter geht es entlang des Altrheines bis zur Eisenbahnbrücke, die unter Denkmalschutz steht.

Dabei werden Geschichten erzählt von den schrecklichen Bränden, dem "Kaiser" von Griethausen, dem Moddergraben, der ehemaligen Poststation, der Trajektlinie über den Rhein und vieles mehr.

Stadtführerin: Hildegard Liebeton
Treffpunkt: Maibank Griethausen, Ecke Postdeich / Oberstraße, 47533 Kleve
Dauer: ca. 90 Minuten
Preis: 65 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen
buchbar in folgenden Sprachen: deutsch

Führung anfragen

Das wird Sie sicher auch interessieren!

Führung

Änneke Schenk

Kostümführung auf Schenkenschanz

Mehr Infos
Kirche in Keeken

Bustour

Klever Ortsteile bei einer Bustour kennen lernen

Mehr Infos
Eisebahnbrücke Griethausen

Brückendenkmal

Die älteste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas

Mehr Infos
Historische Darstellung von Kleve

Geschichte

Die Schwanenstadt und ihre Historie

Mehr Infos
Rheinlandschaft

Landschaft

Der Rhein ist prägendes Landschaftselement

Mehr Infos
loading

Laden