s
Louise Henriette von Oranien

Auf den Spuren der Oranier mit Louise Henriette

Begleiten Sie Luise Henriette von Oranien auf einen Streifzug durch das Kleve des 17. Jahrhunderts und erfahren Sie mehr über das Leben der Luise und das niederländische Königshaus.

Die Stadtführerin wird in einem eigens nach Gemälden angefertigten Kostüm in die Rolle der niederländischen Prinzessin schlüpfen und aus ihrem Leben berichten.

Louise Henriette von Oranien-Nassau war 19 Jahre alt, als sie 1646 den Großen Kurfürsten heiratete und viel Zeit in der Klever Schwanenburg verbrachte. Zwei ihrer Söhne kamen in Kleve zur Welt und zwei ihrer Schwestern heirateten auf der Schwanenburg. Die Hochzeiten wurden vom damaligen Statthalter Johann Moritz von Nassau-Siegen organisiert, der nicht nur die berühmten Klever Gärten anlegte, sondern sich auch als „Wedding-Planer“ betätigte.

Stadtführerin: Birgit van den Boom
Treffpunkt: Portal zum Innenhof der Schwanenburg, Schloßstraße, 47533 Kleve
Dauer: ca. 90 Minuten
Preis: 65 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen
buchbar in folgenden Sprachen: deutsch

Führung anfragen

Das wird Sie sicher auch interessieren!

Logo der Oranierroute

Oranierroute

Diese Route verbindet die Oranierstädte

Mehr Infos
Radfahrer machen Pause

Fahrradroute

Tagestour auf den Spuren der Oranier

Mehr Infos
Krone

Oranier

Kleve und das niederländische Königshaus

Mehr Infos
Zimmer im Rilano Hotel Cleve

Arrangements

Attraktive Hotelpauschalen

Mehr Infos
Logo Kleve Marketing

Touristinfo

Das Team der Touristinfo hilft gerne weiter

Mehr Infos
loading

Laden