s
Frau beim Einscannen eines QR-Codes

Audio-Rundgang mit QR-Codes in Kleve

Die schönsten Geschichten sind die, die erzählt werden - deshalb kann man sich Klever Geschichte(n) nun mit Hilfe des Audio-Rundgangs ganz individuell erzählen lassen.

Dazu wurden an 20 sehenswerten Stellen in der Innenstadt und den Gartenanlagen QR-Codes angebracht, hinter denen sich Audio-Tracks in deutscher und englischer Sprache verbergen. Besitzer von Smart-Phones oder Tablet-PCs können den Code einscannen und hören dann "vertonte" Geschichte, hinterlegt mit Musik und angereichert mit Berichten von Zeitzeugen und Experten.

So kann jeder seine eigene Stadtführung gestalten und das Tempo sowie die Route selbst wählen und muss dabei nicht auf fachkundige Informationen verzichten.

Aber auch die, die nicht im Besitz eines Smartphones sind, können den Rundgang erleben - der Audio-Guide steht bei der Touristinfo am Opschlag weiterhin auf MP3-Playern zur Verfügung oder kann hier heruntergeladen werden. 

  • Frau beim Abhören eines Audio-Files
  • Blick zum B.C. Koekkoek-Haus
  • Das Mataré-Denkmal
  • Blick auf Marstall und Stiftskirche
  • Frau beim Einscannen eines QR-Codes

Das wird Sie sicher auch interessieren!

Die Minoritenkirche in Kleve

Sehenswert

In Kleve gibt es viel zu sehen

Mehr Infos
Frau mit Audio Guide

Audio Guide

Stadtrundgang mit MP3-Player

Mehr Infos
Einkaufen in Kleve

Shopping

Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Kleve viele

Mehr Infos
Nette Toilette

Nette Toilette

Wenn Sie mal müssen

Mehr Infos
Stadtführung mit Anna von Cleve

Stadtführungen

Wir bieten auch geführte Rundgänge an

Mehr Infos
loading

Laden